Begegnung in Angespanntheit oder als Seelenbegegnung?
Ich-selbst-sein leben · 06. Dezember 2021
Wenn Energie nicht fließen kann, werden Begegnungen oft von Ärger und Wut dominiert. Sehr leicht werden diese Begegnungen emotional bedrückend erlebt. Ich schreibe darüber, wie es zu Energiestau kommen kann, wie es wieder gelingt, aus der Starre in die Beweglichkeit zu kommen und wie Seelenbegegnung trotz Meinungsverschiedenheit möglich ist.

Vorangehen ohne Weitsicht? Das hilft dir dabei!
selbstbewusst auftreten · 08. November 2021
Es gibt Phasen im Leben, in denen so gar nicht klar ist, wie es weitergehen kann oder wird. Oder wo grad so viel zeitgleich passiert, dass sich die Tage wie ein großes Durcheinander anfühlen. Vielleicht ist grad etwas Neues in dein Leben getreten von dem du nicht weißt, wie du damit umgehen kannst oder ob du es gut in dein Leben integrieren kannst. Du hast den Eindruck, ein diffuser Nebel umhüllt dich. Dennoch vorangehen und nicht stehenbleiben ... lies hier, was dir dabei hilft.

Entdecke Kraftorte für dich
Ich-selbst-sein leben · 11. Oktober 2021
Die Bäume lassen ihr Laub los, die Helligkeit begegnet der Dunkelheit in gleichem Ausmaß und lässt in weiterer Folge der Dunkelheit mehr Raum. Der Rhythmus der Natur lässt diese Tage die Energie des Wandels sehr deutlich erkennen. Die Pflanzen ziehen sich in sich zurück, sammeln ihre Kraft in ihren Wurzeln. Wir können diesem Rhythmus folgen und uns gleichfalls in den kommenden Monaten vermehrt nach innen wenden – und dem Spüren der Kraft in uns mehr Raum geben. Wie wird dir das möglich?

Die Kraft der Selbstzuwendung
selbstbewusst auftreten · 13. September 2021
Eine Frage begegnet mir immer wieder: Wie gelingt es mir, entspannt und selbstverständlich zu leben? Dann frage ich zurück: Was heißt „selbstverständlich“ leben für dich? Die Antworten drücken im Kern folgendes aus: Einfach Ich selber sein ohne Selbstzweifel, Unsicherheit und Stress. Ein selbstverständliches und mir entsprechendes Leben kann ich nur in der Begegnung mit mir und in der Berührung meines Inneren erfahren und herausfinden und lebendig machen – in der Orientierung in mir.

Vorhang auf! Für Freude, Dankbarkeit, Vertrauen, Liebe, Seelenkraft
mit Freude im Körper sein · 17. August 2021
Diese Energien sind für mich die essentiellen Lebensenergien. Wir könnten sie dauerhaft fühlen und keinen Schaden daran nehmen. Im Gegenteil, sie fördern bzw. erhalten unser Wohlergehen.

5 Wege zu mehr Entspanntheit
Ich-selbst-sein leben · 26. Juli 2021
Deinen Tag entspannt verleben, angenehmes Fließen deiner Gedanken (kein hektisches Hin- & Herhüpfen oder Dauerkreisen), den Körper geschmeidig spüren, gut mit Energie angereichert sein, aus dem Augenblick schöpfen ... das sind Attribute, die wir einem Urlaubstag zuordnen. Geht es dir hier ähnlich? Was wäre, wenn es dir möglich wäre, in dieser Gestimmtheit deine Alltage zu erleben? Lass mich vorausschicken, dass es mir nicht um Chillen, Muße, Nichts-Tun geht (auch wichtig!!), sondern um ...

10 Gründe, warum dich "deinen Bauch gerne spüren" selbstbewusster macht
selbstbewusst auftreten · 21. Juni 2021
Wir alle versuchen, es „richtig“ zu machen und greifen dabei meist nur auf einen Teil unserer Mächtigkeit zu: dem Denken. Da gibt es noch einen zweiten Teil: das Fühlen, das Wahrnehmen. Wahrnehmen – ich liebe dieses Wort, bedeutet es für mich ja etwas als „wahr“ zu nehmen. Was ich von mir als wahr nehmen beeinflusst mein Selbstbewusstsein und meine Selbstsicherheit. Was ich von mir als wahr nehme ist abhängig von meiner Kompetenz, wahrnehmen zu können. Und da sind wir beim Bauch ...

Körperfrieden schließen: my body - my best buddy
mit Freude im Körper sein · 24. Mai 2021
Wie sehr vertraust du deinem Körper, dass „er es alleine kann“? Dass er ohne Zuflüsterung deines Verstandes meldet, was gut für ihn ist? Erlaubst du deinem Körper „er selber“ zu sein? Ich finde, das sind total spannende Fragen! Und es sind essentielle Fragen auf deinem Weg "Du selber" zu sein. Tauche mit mir ein was es bedeutet, deinen Körper "er selber" sein zu lassen und wie du dadurch deinen Körperfrieden schließt. Starte deine belly-time-challenge für dein selbstbewusstes: that´s me!

feeling good vibrations!
selbstbewusst auftreten · 06. Mai 2021
Wie sehr bist du von dir überzeugt? Oder genauer gefragt: wovon bist du dich betreffend überzeugt? Nicht von etwas überzeugt sein geht nicht. Das, wovon du überzeugt bist, lenkt dich. Daher ist die Frage "wovon bin ich bei mir überzeugt?" eine spannende Entdeckungsreise, finde ich! Welche Energieschwingung - vibrations - wird davon ausgelöst? Darüber schreibe ich hier - und wie du dir good vibrations ermöglichst!

Körperscham & ihr Heilmittel
mit Freude im Körper sein · 29. März 2021
Lange Jahre war die Angst, was andere über mich und mein Tun denken könnten, meine Hauptblockade. Und dieser Angst lag Scham zugrunde, Scham für das, was ich machte oder wie ich war. Die Energie der Scham hat mich seit der Schulzeit begleitet und das erste Schamempfinden, an das ich mich erinnern kann, war die Scham über mein Aussehen und das Aussehen mir nahestehender Menschen. Und diese Schamenergie hat mich in meinem Leben so eingeschränkt, dass es mir wichtig ist, darüber zu schreiben.

Mehr anzeigen